19. April 2013

DAS BETT


Das Bett. Filzstift auf Papier 2012, © Sabrina Schieke








































Sandra: Hast du eine bestimmte Reihenfolge, in welcher du die Schrift innerhalb deiner Wohnung anbringst?


Sabrina:
Ich habe im Flur angefangen als eine Art Einleitung. Das Buch beginnt ja auch mit einer Einleitung und der Flur schien der geeignete Ort dafür zu sein. Vom Flur aus gehen dann die verschiedenen Zimmer ab, Küche, Bad, etc. .

Jedes Zimmer kann wie ein Kapitel des Buches gelesen und gesehen werden.  
Mit der Einleitung bin ich jetzt fertig und betrete nun mein Schlafzimmer.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabrina,

das heißt du tapezierst jetzt dein Schlafzimmer?

Sabrina Schieke hat gesagt…

Die gesamte Wohnung, dem Buch folgend.

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabrina,

hast du denn schon dein Schlafzimmer tapeziert. Wann kann ich den mit einem Foto rechnen? Ich finde die Arbeit sehr schön, vor allem dem Aspekt es wirklich in die Wohnung mittels einer Tapete zu übertragen.

Sabrina Schieke hat gesagt…


Ich bin dabei. Es geht langsam voran, da das Schreiben so viel Zeit in Anspruch nimmt.
Danke für deinen Kommentar. Es freut mich das dir die Arbeit gefällt.